redfrog

redfrog










Links












Neues aus dem Netz

Jetzt wird es aber wirklich unheimlich:

Öffne ein Word Dokument und mach folgendes:

- Tippe in Großbuchstaben Q33 NY
(das ist die Nummer des Fluges, der zuerst in die Zwillingstürme einschlug),

- markiere Q33 NY, ändere die Schriftgröße auf 48 und ändere die Schriftart auf wingdings (1)

 

Musik: es gibt im moment nette amerikanische musik die ich entdeckt habe, nennt sich +44 und ist aus blink182 entstanden, deren erste singel when your heart stops beating ist amazing

3.1.07 14:13


Holidaybreak and New Year

Es ist vorbei, Schule beginnt nun wieder und ich bekomme Zugang zum Internet

 

Das erste ist, die Amerikaner wissen nicht zu feiern, kein bisschen und ich haette alles gegeben um Heilig Abend wie meinen letzten zu verbringen, naja nennen es wir Heilige Nacht, betrunken mit Freunden.

Zu Silvester gings aus der Stadt in den reichen Vorort, dennoch war Silvester sogar schlimmer, nicht mal Sekt zum Anstossen oder irgendwelche Knaller. Naja nicht ganz, wir haben 3 oder 4 Kinderkracher gezuendet und dann war es gut, bevor die Polizei kommt. Naja dafuer war es wohl meine internationaltest New Year Fest, dass ich jemal hatte, dank 10 Amerikanern, einem Deutschen, einer Tuerkin und einer Brasilianerin...

Andere wichtige Dinge, die ich in meinen Ferien heraus gefunden habe:

- Wenn man sich wuenscht das die Polizei genau jetzt nicht auftacht, wenn man auf dem Standstreifen des Freeways wartet, schafft sie es in unter 2 sekunden

-ein Treffer aus einer Vollautomatischen Airsoftwaffe generiert keine Platzwunde tut aber hoellisch weh

-Das Angebot bei Best Buy( sowas wie Media Markt) aendert sich nicht wenn man jeden Tag (5 von 7 Tagen) dort vorbeifahrt.

-PS3 und Wii sind die besten Spielkonsolen diecih jemals gespielt hab.

-Man kann Fussball im Pick 'n' Save, Target und Best Buy spielen, in Walmart sind die Securtitys etwas zu aufmerksam

-wenn es unbegrenzt Salat und Brotsticks sowie Soda zu einer Mahlzeit gibt, kann man 5 Personen von einer 25cm Pizza speisen

-in Milwaukee leben im vergleich mit Chicago entschieden mehr haessliche Menschen

-das FieldMusem in Chicago ist extrem beeindruckend, mit der Mummie von King Tut

 

3.1.07 14:39


Gestern gab es dann etwas was fuer die Amerikaner wichtig ist:

Sport

Mein Wrestlingteam hatte sein erstes Heimmatch seit 5 jahren und das nette Securitypersonal hat uns dann knapp vor beginn noch mitgeteilt, dass man eben noch 500 zusaetzliche Tickts verkauft hat, sodass wir unser Koennen vor 800 leuten beweisen durften... Natoll erstes Jahr Wrestling und fuer mich gabs dann einfach mal eine grosse Portion Lampenfieber, besonders da mein Gegener gut mal 10 cm groesser war!


Okay nach 2:30 sekunden, hatte ich die Matte dann einige Male gekuesst, ich bin aber brave wieder aufgestanden. Nach dem zweiten Mal war es dann an ihm sich das grosse V fuer Vincent Vikings aus der Naehe anzusehen. Es knallte einige male ganz gut, was man bei knapp 300lbs Gewicht die mit mehr als der Erdanziehungskraft auf den Boden fallen auch erwarten kann. Was uns am Ende unterschied war, dass ich aufstehen konnte und er sich nach 2:30 nicht wehren konnte, sodass ich ihn pinnte (festhalten des Gegners auf seinen Schulterblaettern fuer mehr als 3 Sekunden, oder wie lange der Schiedsrichter das Sehen moechte) ich konnte mir ein Laecheln nach dem Kampf nicht verkneifen, schliesslich hatte ich jemanden in front of 800 students  geschlagen.

Was aber das schoene an den Amis ist, ploetzlich kennen 800 Leute deinen Namen, und am naechsten Tag kommt so ziemlich jeder und gratuliert dir zu deinem Sieg oder wild fremde Menschen diskutieren wie der Kampf war und man selbst sitzt daneben und muss/darf alles bestaetigen, naja solange man halt gewinnt.

Wenn man vor versammelten Haus verliert, bleibt man zuhause, zumindest tut das jemand aus unserem Team.

 

11.1.07 18:51


I hate my Schoolsystem, I always does crap, if I write 4 pages to a topic, 'til monday i won't c a pc. SHIT SHIT
11.1.07 19:03


alles neu

es war alt so ging das alte layout und ein neues hielt einzug und siehe da!! die links haben neue namen und teilweise sind die alten namen mit neuen links besetzt. wenn man nun kommentare schreiben will, es ist nun gift gruen auf rot sollte also gut leserlich sein, schliesslich sind es kontrastfarben. naja da ich meinen blog nicht selbst lesen muss, ich finde das nettte giftgruen auf schwarz sehr schoen ist aber nur eine persoenlich empfindung schule startet gleich und ein wichtiger geschichtstest nur leider kann ich mich nur an wilhelm the 2nd erinnern, und der spielt wie man weiss ja nur eine untergeordnete rolle in roosvelts aufstieg zum presidenten und expantion der usa (mit gewalt wie man es ebenfalss kennt) in den pacific
17.1.07 15:38


Midterm Exams

Oh so viele Menschen die sich heute schon ueber meine Blog ausgelassen haben, oder einfach nur betrachtet.

Dabei war es doch noch gar nicht vollendet.

Naja es fehlte ja nur der naechste Beitrag, der sich (wieder einmal an meiner Schule orientiert).

Wir haben naemlich nach dieser 4 Tage Woche (Martin Luther King jr sei dank) unser Midtermexam, das eine gewichtige Rolle in der Bewertung (25%) eines jeden Schulerers fuer das erste Semester spielt.

Neben den zahlreichen Erinnerungen der Lehrern, die Anfangen den Stoff zu wiederholen und vielen Ermahnungen von der Schuldirektorin (den das Ansehen der Schule steigt mit hohen Testergebnissen) gibt es auch ein nettes Angebot fuer die intelligentern Schueler, exemptions, dazu spaeter mehr.

Die Pruefung des erlernten wird grundsaetzlich von jedem Schueler und in jedem Fach erwartet und so finden die Exams naechste Woche Montag und Dienstag von 9:30-1:00 statt (zwei nette verkuerzte Schultage), dannach sind die Schueler und Leherer so erschoepft, das sie fuer den Rest der Woche frei bekommen. In der folgenden Woche beginnt dann das naechste Semester: Schuljahr part 2 mit Wrestling und Tennis als Sport Moeglichkeiten und wahrscheinlich jeder Menge Basketball.

EXEMPTIONS

wenn man regelmaessig seine Kurse besucht (was bei mir durch mangelnde, andere sinnvolle Aktivitaeten der Normalfall ist) und den Unterricht nicht massiv stoert bekommt man mit grosser Wahrscheinlichkeit ein B(eine 2 in Deutschland). Wenn man seine Hausaufgaben oder classtask auf regelmaessiger Basis dem Leherer ueberreicht gibt es auch ziemlich sicher ein A.

Man muss fuer ein A nichts wissen und gerade mal die Grundzuege des behandelten Stoffes kennen.

Naja ein Exam kann sich jede vorstellen, nennen wir es Abschlusspruefung in Mathe(pre calucus 12th Grade AP), ein Mix aus Parabeln (9th) Graphen mit einer Potzens von 3 oder mehr (10th) und einfache Gleichungen (7th grade in a German Realschule/Gymansium).

Nun hoert sich leicht an, ich werde auf jeden Fall mein Matheexam machen :-D

Kommen wir zu dem Zauberwort, das mir zuminest 2 Freistunden gewaehrt, waehrend meine Mitschueler fuer Teste bueffeln: EXEMPTIONS!

Das System ist folgendes, jeder Schueler kann das Examn in 2 Kursen ueberspringen und bekommt ein A (das fuer 1/4 des Semesters zaehlt).

Hoert sich nett an und waere mir bei so mancher Mathe oder Deutsch/ Latein, naja eigentlich jeder Art von Pruefung oder Klassenarbeit nett gewesen.

Es hat einige Hacken

-man muss zumindest ein B in dem Fach haben

-man darf diese Klasse nicht geschwaenzt haben

-man darf nur 6 mal mit Entschuldigung gefehlt haben

-man muss seine Schuelergebuehr bezahlt haben.

Okay ich jeder Klasse erfuelle ich die Anforderunge, also bye bye Englisch und Computerclassexam :-D

Sprich das Examn ist fuer mich mehr Ferien als wirklich harte Arbeit wie es gerade sicher einigen Menschen in Herten ins Haus steht (man nennt das Exam dort sicher anders vielleicht Abitur)

Naja da das naechste Semester anfaengt habe ich meinen Stundenplan geaendert, da dann eingie Klassen sehr einfach sind.

Der neue sieht folgendermassen aus:

1st Claydesgin (alles beim Alten, ich mag die Klasse und 90 Minuten fuer eine Kunstklasse finde ich sinnvoll)

2nd US History (das andere Fach das blieb, was und wo es ist)

3rd Life Sports (eine nette Gymclass, erspart mir wahrscheinlich das Rennen vor der Schule)

4th Lunch (eines meiner persoenlichen Lieblingsfaecher)

5th Pre Calcus (gleicher Lehrer, anderer Stunde)

6th American Authors (eine neue hoffentlich forderner Englischklasse, ob wir Che Guevara lesen koennen?)

7th Chemistry (nur ein Kompromiss da Englisch meinen Tag kaputt gemacht hat gibt keine andere Naturwissenschaft in der 7th Periode)

17.1.07 19:07


YFU Meeting und Sport +Schule (fuer das andere habe ich keine Zeit ;D

ja wir hatten wieder mal ein Meeting,

wir nannten es Internatinales Dinner und es war garantiert eines der besten Meetings die wir hatten. Zuerst gab es die Moeglichkeit all die netten YFUler zu treffen und dann wurde gearbeitet, naja was man beiYFU arbeiten nennt.

Dann kam der wirklich Spass, okay wir haben nicht die Moeglichkeiten uns die Zeit zu vertrebien wie YFU Alaska, aber wir haben auch nur ein paar Stunden nicht 2 Tage. Jeder Austauschschueler hat ein "normales" Gericht aus seinem Heimatland gemacht. Ich liebe das gericht aus Japan, irgendetwas zwischen Pfannkuchen und Pizza. Simon hat sich die muehe gemacht Pfannkuchen zu backen. Bei weitem nicht so gut wie Hoernchens aber doch respektabel.

Leider ist meine Familie dann sehr frueh gefahren, obwohl wir eigentlich direkt neben an Wohnen

Okay das neue Semester ist nun hier, mit neuen Faechern, die danke der Neubestezung der Schuelerseite doch einige mehr an Spass verspricht, auch wenn die Leistungsanfordungen gestiegen sind.

Ich freu mich  auf das Semesterende von Gym, wir muessen einen Fitnesstest machen, eine Mile unter11 Minuten laufen (die Rekorde haengen an der Wand und sind mit hohen Zeiten nach einer 5 erreichbar[zm Beispiel ist #4 bei 5:46])

Ach ja Pushups gibt es auch, ganze 10 Stueck.

Ich werde meinen Rettungsschwimmer schein in den USA machen, ich kenn unseren Schimmcoach recht gut und es ist die offizellen  red cross standarts:

Schwimme 250 meter ohne Unterbrechung (wie lange egal0

hole ein Gewicht aus 12 feet an die Oberflaeche 

hoert sich einfach an und der Pass/Schein sieht sicher nett aus.

 

Ich werde keine weiteren Wrestlingmatches haben

da ich mich entschlossen habe naechstes Wochende lieber im Schnee zu spielen als riesen Kerle auf die Matte zu klatschen. Da naechstes Wochende City Conferencs ist und ich nicht teilnehme kann mich dann auch keiner am darauffolgenden Wochende bei der State Conferences verhauen  (ausserdem bin ich das Wochende auch im Norden) .

Aber es bleibt immer noch die Verletzungsgefahr im Trainig bevor Tennis im Maerz beginnt (nach dem YFU trip) 

30.1.07 15:25


Gratis bloggen bei
myblog.de